Seminare

 

Im Rahmen eines FSJ nimmst Du an verschiedenen Bildungsmodulen teil. In den Seminaren wirst Du für die praktische Arbeit geschult und bringst persönliche Erfahrungen aus der Arbeit in den Einsatzstellen ein. Eine Seminargruppe umfasst ca. 20 Freiwillige und wird nach Regionalität zusammengesetzt.

 

 

Ein Regel-FSJ (12 Monate) beinhaltet:

 

  • 25 Bildungstage in fünf thematischen Blöcken.
  • Informationen zu den sozialen Arbeitsfeldern.
  • Training sozialer und persönlicher Kompetenzen.
  • Erfahrungsaustausch zu den verschiedenen Tätigkeitsbereichen.
  • gesellschaftspolitische, erlebnispädagogische, kulturelle und kreative Aktivitäten.

 

 

Seminarplanung

 

Die Durchführung der Seminare erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Rahmenbedingungen und der Rahmenkonzeption des Vereins. Die Inhalte stellen eine Orientierung dar. Sie werden mit den Teilnehmenden in der ersten Seminareinheit näher bestimmt.

 

Grobübersicht des Seminarplanes für das FSJ

 

1. Seminar Einstiegsseminar

2. & 3. Seminar


verschiedene Themen (z.B. Kinder- u. Jugendarbeit, Altenpflege, Menschen mit Behinderung, Recht & Gerechtigkeit, deutsche Zeitgeschichte u.v.m.)
4. Seminar Workshop-Wochen
5. Seminar

Abschlussseminar mit Erlebnispädagogik von A wie Abenteuer bis Z wie Zeit zum reflektieren

Einen detaillierten Plan der Seminare findest du hier:


Wichtige Bestandteile jeder Seminarveranstaltung sind der Erfahrungsaustausch und die Reflexion der Tätigkeit in den Einrichtungen.


Eine zentrale Veranstaltung schließt Dein FSJ ab. Hier erhältst Du das Zertifikat über Dein Freiwilliges Soziales Jahr.

Projekte im Freiwilligendienst

 

Wir haben noch freie Einsatzstellen!

Eine Bewerbung für den BFD über 27 Jahren ist jederzeit möglich.

 

Die Plätze in unserem Projekt FSJ+ sowie FSJ sind jedoch belegt. Eine Bewerbung für das nächste Jahr ist jederzeit möglich.

 

Dazu unser Online-Bewerbungsformular nutzen, eine Email schreiben oder einfach anrufen.

 

 

 

 

Aufgepasst:

Das Junge-Leute-Ticket ist ab sofort an allen RVE Servicestellen für 48,00 € erhältlich.

Weitere Informationen auf VMS und RVE.

 

Freiwillige im Errzgebirge